headerphoto

Qualifikations für die A- und B-Jugend-Leistungsstaffeln 2006/2007

LBS-CupZur Bildung der Jugend-Leistungsstaffeln Nord und Süd für das Spieljahr 2006/2007 finden Qualifikationsturniere statt. Für jede Leistungsstaffel können sich bis zu sieben Mannschaften qualifizieren.

Bitte bei der Meldung beachten:
Sollten sieben oder weniger Meldungen für eine Staffel eingehen, sind die gemeldeten Mannschaften automatisch qualifiziert und die Abmeldung wird nach LSO bestraft. Leistungsschwache Mannschaften und Mannschaften die nur melden, um ein Turnier spielen zu können, sollten sich die Anmeldung genau überlegen.

Nur über die Teilnahme an der Spielrunde der Jugendleistungsstaffeln besteht die Möglichkeit zur Qualifikation für die Württembergischen Meisterschaften 2007 der A- und B-Jugend.

Austragungsmodus:
Es findet nur ein Turnierwochenende statt. Bei entsprechender Meldezahl wird am Samstag und Sonntag gespielt. Je nach Hallenverfügbarkeit kann das Turnier am Samstag und Sonntag an unterschiedlichen Orten stattfinden.

Teilnehmer:
A- und B-Jugendmannschaften, die in der Jugendleistungsstaffel spielen wollen.
Pro Verein darf nur eine Mannschaft je Kategorie gemeldet werden. Sollte eine Staffel nicht voll besetzt sein, kann auch eine zweite Mannschaft eines Vereins spielen. Es kann sich aber nur eine Mannschaft pro Verein für die Württembergischen Meisterschaften qualifizieren.

Termine:
A-Jugend - 01./02.05.2005
B-Jugend - 08./09.05.2005

Je nach Anzahl der Meldungen wird ein ein- oder zweitägiges Turnier durchgeführt.

Termine:
A-Jugend: 29./30.04.2006
B-Jugend: 06./07.05.2006

Stichtage:
A-Jugend - 01.01.1987 und jünger
B-Jugend - 01.01.1990 und jünger

Spielmodus:
Der Spielmodus wird je nach Teilnehmerzahl festgelegt.

Ausrichtung:
Jeder Teilnehmer kann sich für die Ausrichtung bewerben. Voraussetzung ist allerdings eine Spielhalle mit mindestens zwei Spielfeldern.

Anmeldung:
Meldungen und Bewerbungen für die Ausrichtung müssen mit dem beileigenden Meldeformular bis zum 31. März 2006 an den Jugendspielwart des VLW erfolgen. Es können nur schriftliche Meldungen berücksichtigt werden.

Janina Janisch, Westbahnhofstr. 20, 72070 Tübingen
Jugendspielwart@vlw-online.de

Direktqualifikation:
Anträge auf Direktqualifikation zur Württembergischen Meisterschaft 2007 nach VLW-Bestimmungen für den Jugendspielverkehr 2.2.1 a) sind ebenfalls bis zum 31.März 2006 an die Jugendspielwartin des VLW (s.o.) zu richten.

gez. Sven Kaiser (Jugendwart)




Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan

Der Punkt


Der "Punkt" ist die Nachwuchskonzeption für Baden-Württemberg. Einfach mal reinschauen ... mehr