headerphoto

Spielserien Auftakt in Tuttlingen

Das Team NVV 1 setzte sich im Finale gegen die VLW West 1 Auswahl durch (Foto: Privat)

Da strahlte Philipp Hornung, als wäre er selbst Olympiasieger geworden. Immerhin hatte er gerade gemeinsam mit seinen Nordbadischen Teamkollegen Linus Hügel, Florian Ködel und Tim Ell in einem spannendem Finale den VLW West mit 17:15 besiegt. Aber diesmal war es nicht der Sieg allein, sondern der wirklich außergewöhnliche Preis,  welcher ein Dauerstrahlen auf sein Gesicht zauberte. Von den zu jeder Spielserie bereitstehenden 30 internationalen Volleyballwimpeln hatte ausgerechnet er ein Original aus Brasilien gewonnen. Dazu gab’s noch für jeden einen Button aus der BaWü“Schatzkiste“, was will das Volleyballherz mehr? 
 
Ehe Philipp mit seinem Siegerteam an den Lostopf durfte, war allerdings ein langer Volleyballtag vergangen. Zunächst wurde in der achtzig Mann starken Trainingsgruppe  am Zuspiel gefeilt. Technische Unterschiede von hohen Pässen aus dem Körper und Kombipässen aus dem Handgelenk wurden mit Hilfe aller Trainer herausgearbeitet. Dann durften die 8 besten Zuspieler für den „Rest“ der Trainingsgruppe  aufspielen. Für viele noch ungewohnt, stand dann der Angriffsrhythmus mit langem Anlauf nach eigener Annahme im Mittelpunkt. Natürlich ist das nicht allen sofort perfekt gelungen. Aber neu inspiriert, können nun alle Jungs mit ihren Trainern die Details trainieren. Nach einer kurzen Pause ging’s dann los.

Das Turnier wurde wie immer in drei Kategorien (A+B-Gruppe 4:4, C-Gruppe 3:3) mit Auf- und Abstieg gespielt. Die Westler 1 standen am Ende ungeschlagen dem NVV 1 gegenüber. Aber ein Finale ist eben immer eine besondere Herausforderung. Nach Satzbällen auf beiden Seiten hatten die Nordbadischen Jungs von Trainer Christian Lohse im entscheidenden Moment die stärkeren Nerven…
 
Am 13.11.16 gibt’s ja schon die nächste Chance, einen der 30 begehrten Wimpel zu gewinnen. Zuvor steht in Schwenningen der Block als Trainingsschwerpunkt auf dem Programm.
 
Platzierungen Tuttlingen:
1. NVV 1
2. VLW West 1
3. VLW West 2
4. VLW West 3
5. NVV 2
6. VLW Nord 1
7. SBVV Ost 1
8. NVV 3
9. VLW Süd 1
10. VLW Nord 2
11. VLW Ost 1
12. NVV 4
13. SBVV Ost 2
14. VLW Süd 2
15. SBVV Ost 4
16. SBVV Ost 3
17. VLW Nord 3
18. SBVV Ost 5
19. TG Tuttlingen 1
20. TG Tuttlingen 2
 
Termine Spielserie (Jg. 03/04)
13.11.16 Schwenningen
10.12.16 Rottenburg
19.02.17 Sindelfingen
02.04.17 Radolfzell
 
Termine Bambini (Sichtung 2016)
11.12.16 Rottenburg
21.01.17 Freiburg

Michael Mallick



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Der Punkt


Der "Punkt" ist die Nachwuchskonzeption für Baden-Württemberg. Einfach mal reinschauen ... mehr

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan