headerphoto

VfB Friedrichshafen siegt bei Süddeutscher Meisterschaft U18(m)

Am 18.04.2010 fanden die Süddeutschen Meisterschaften der U18 in Eberbach vor. Der Nachwuchs aus Friedrichshafen hatte sich viel vorgenommen und konnte seine eigenen Erwartungen voll erfüllen: Mit Platz 1 wurde die Meisterschaft gewonnen und damit die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht.

Endergebnis U18 (m):
1. VfB Friedrichshafen
2. VC Offenburg
3. TV Rottenburg
4. TV Eberbach
5. TG Schwenningen
6. VSG MA-Käfertal


VfB-Jugend heimst den nächsten Titel ein
Geschafft! Die U18-Jugend des VfB Friedrichshafen hat das Ticket zur Deutschen Meisterschaft gelöst. Mit einem souveränen Auftritt bei der Süddeutschen Volleyballmeisterschaft in Eberbach erkämpften sie sich den Titel.

Keine Chance haben, diese aber nutzen. Die U18 hat am Wochenende eindrucksvoll bewiesen, dass es möglich ist. Die Vorzeichen vor dem Turnier der besten Teams aus Baden-Württemberg waren alles andere als gut, groß hingegen das Verletzungspech. Adrian Hoffmann fehlte wegen einer Blutvergiftung, Federico Cipollone konnte wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel nicht spielen, Mirko Fischer und Alexander Köppe waren umgeknickt. Und am Turniertag selbst meldeten sich Marc Moosherr und Daniel Dopfer krank.

In weiser Voraussicht hatte Paolo Cipollone 13 Spieler mitgenommen, und „bastelte“ daraus zwei Teams. Dabei vergaß er nicht, Physiotherapeut Oli Klenk zu danken. „Der hat einige Jungs gut behandelt und für die Meisterschaften fit bekommen“, so Cipollone. Libero Johannes Elsässer übernahm das Zuspiel und erhielt vom Trainer ein dickes Lob: „Johannes hat die Aufgabe souverän gelöst und die Bälle geschickt verteilt.“ Da hat sich die gute Vorbereitung ausgezahlt.
Bereits am Vortag war das Team angereist, um noch einmal in der Halle trainieren zu können. Außerdem hatten die Häfler eine gehörige Portion Siegeswillen mitgebracht und gaben sich trotz der unglücklichen Begleitumstände keine Blöße. Zusätzlichen Auftrieb gab der Auftaktsieg gegen Mannheim, gefolgt von zwei Siegen gegen die Konkurrenz aus Rottenburg und Offenbach. Lediglich gegen den VC Offenbach mit Lukas Steuerwald, dem jüngsten der
drei Steuerwald-Brüder, musste der VfB in den Entscheidungssatz. Auch die letzte Partie gegen Gastgeber Eberbach verbuchten die Häfler für sich.
Am Ende hieß es Platz eins für den Nachwuchs des VfB Friedrichshafen. Johannes Elsässer, Jonas Hoffmann, Tobias Spägele, Richard Schaugg, Mirko Fischer, Alexander Köppe, Matthieu Colas, Johannes Becker, Jannik Harms, Daniel Dopfer, Jan Jalowietzki, Federico Cipollone und Marc Moosherr wurden verdient zum Süddeutscher Meister gekürt. Gemeinsam mit dem
Zweitplatzierten, VC Offenburg, nimmt der VfB Friedrichshafen an der Deutschen U18-Meisterschaft teil. Die wird am 15. und 16. Mai in Bonn ausgetragen.

PM/VfB



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan