headerphoto

DVV-Männer: Start der Vorbereitung mit 10 Spielern - Lozano nominiert 19-er Kader für World League

Ganze zehn Spieler finden sich am 2. Mai im Olympiastützpunkt Heidelberg ein, wenn Bundestrainer Raúl Lozano zum ersten Lehrgang des Jahres bittet. Die Spieler aus Friedrichshafen und Haching (insgesamt neun) fehlen ebenso wie Zuspieler Simon Tischer, Universalspieler Christian Dünnes (evivo Düren) und Außenangreifer Björn Andrae (Valentia/ITA).

Tischer kämpft zur Zeit mit seinem Verein Piräus um die griechische Meisterschaft, Dünnes wird erst ab Juni von seinem Arbeitgeber voll für die Nationalmannschaft freigestellt, und Andrae bekam am 27. April die Weisheitszähne gezogen.

Auch wenn die Finalserie um die Deutsche Meisterschaft bereits am 1. Mai zugunsten von Friedrichshafen entschieden sein sollte, stoßen die Finalteilnehmer aus Friedrichshafen und Haching erst nach einer Woche Pause zum Team. Tischer reist spätestens am 15. Mai aus Griechenland ab, „bei ihm hängt der Trainingsstart davon ab, wie lang die Finalserie dauert“, so Lozano. Andrae wird wohl in der ersten Woche anreisen, aber erst nach und nach einsteigen.

Lozano hat somit keine drei Wochen Zeit, um seine Mannschaft auf die wichtige EM-Qualifikation in Bar/Montenegro (21.-23. Mai) sowie in Tübingen (28.-30. Mai) gegen Montenegro, Estland und den Sieger aus Kroatien/Dänemark vorzubereiten. Zumindest der Großteil der in der Vergangenheit dauergestressten „Legionäre“ kommt erholt zur Nationalmannschaft: Dadurch, dass alle Italien-Profis sowie Jochen Schöps frühzeitig aus der Meisterschaft ausgeschieden waren, genossen die Spieler seltenen Urlaub. Während es Kromm (Mecklenburg-Vorpommern) und Andrae (Berlin) in ihre Heimat zog, verbrachte Schöps zehn Tage in Mexiko. Die jungen Berliner Sebastian Fuchs und Ricardo Galandi sind in der ersten Woche dabei, um erstmals reinzuschnuppern und ihre Visitenkarte abzugeben.

M. Steuerwald, Fromm und Isaak gestrichen
Unterdessen musste Lozano seinen 22-er Kader für die World League auf 19 Spieler reduzieren. Der Bundestrainer strich mit Markus Steuerwald, Christian Fromm (beide VfB Friedrichshafen) und Felix Isaak (evivo Düren) einen Libero, einen Außenangreifer und einen Mittelblocker. In der World League trifft die DVV-Auswahl in Stuttgart (5./6. Juni) auf Europameister Polen, in Trier (25./26. Juni) auf den Weltranglisten-Neunten Kuba und in Berlin (30. Juni/1. Juli) auf den Weltranglisten-Zehnten Argentinien.

Folgende Spieler sind am 2. Mai in Heidelberg:
Robert Kromm (Verona/ITA), Dirk Westphal (Taranto/ITA), Jochen Schöps (Odintsovo/RUS), Felix Fischer (Paris/FRA), Felix Isaak (evivo Düren), Sebastian Krause, Sebastian Prüsener, Manuel Rieke (A10 Netzhoppers Königs Wusterhausen), Sebastian Fuchs, Ricardo Galandi (SCC Berlin)

Folgende Spieler stoßen noch zum Team:
Eugen Bakumovski, Max Günthör, Denis Kaliberda, Sebastian Schwarz, Patrick Steuerwald, Ferdinand Tille (Generali Haching), Georg Grozer, Marcus Böhme, Lukas Bauer (VfB Friedrichshafen), Simon Tischer (Piräus/GRE), Björn Andrae (Valentia/ITA), Christian Dünnes (evivo Düren)

Der World League Kader:
Robert Kromm (Verona/ITA), Dirk Westphal (Taranto/ITA), Jochen Schöps (Odintsovo/RUS), Felix Fischer (Paris/FRA), Christian Dünnes (evivo Düren), Sebastian Krause, Sebastian Prüsener, Manuel Rieke (A10 Netzhoppers Königs Wusterhausen), Eugen Bakumovski, Max Günthör, Denis Kaliberda, Sebastian Schwarz, Patrick Steuerwald, Ferdinand Tille (Generali Haching), Georg Grozer, Marcus Böhme, Lukas Bauer (VfB Friedrichshafen), Simon Tischer (Piräus/GRE), Björn Andrae (Valentia/ITA)

Quelle: DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan