headerphoto

World League (M): Alles guckt nach Trier

Am vierten World League Wochenende kommt es in Gruppe D zum Aufeinandertreffen der beiden Top-Teams: Deutschland empfängt in Trier (25. Juni um 20.00 Uhr und 26. Juni um 14.00 Uhr) Kuba und kann die Karibik-Asse von der Tabellenspitze verdrängen. Es gibt noch Tickets an der Tageskasse.

Pool A
In Pool A kommt es zu den Rückspielen Niederlande – Brasilien und Bulgarien – Südkorea. Während die Favoritenrolle beim Gastspiel der Südkoreaner klar an Gastgeber Bulgarien vergeben ist, wird das Duell in Rotterdam mit Spannung erwartet. Schließlich konnten die Niederländer sensationell eines der Auswärtsspiele in Brasilien mit 3:0 gewinnen.

Tabelle (20.6.2010)
1. BRA - 14 Punkte - 15:8-Sätze - 6 Spiele
2. BUL - 13 Punkt - 15:6-Sätze - 6 Spiele
3. NED - 9 Punkte - 10:9-Sätze - 6 Spiele
4. KOR 0 Punkte - 1:18-Sätze - 6 Spiele

Pool B
Der Sieg in Gruppe B wird nur zwischen Serbien und Italien ausgemacht. Deswegen ist es umso wichtiger für beide Teams, sich vor den direkten Vergleichen schadlos gegen die Teams aus Frankreich und China zu halten. An diesem Wochenende gastiert Italien bei Vize-Europameister Frankreich, Serbien tritt in China an.

Tabelle (20.6.2010)
1. SRB - 15 Punkte - 17:6-Sätze - 6 Spiele
2. ITA - 14 Punkte - 17:7-Sätze - 6 Spiele
3. FRA - 4 Punkt - 6:15-Sätze - 6 Spiele
4. CHN - 3 Punkte - 4:16-Sätze - 6 Spiele

Pool C
Der Olympia-Dritte Russland liegt klar auf Kurs Finalrunde. Mit 17 von 18 möglichen Punkten erwischte das Team des italienischen Trainers Daniele Bagnoli einen Traumstart, muss nun jedoch dreimal in Serie auswärts antreten - zunächst in Ägypten. In der anderen Partie empfängt Olympiasieger USA das Team Finnlands.

Tabelle (20.6.2010)
1. RUS - 17 Punkte - 18:5-Sätze - 6 Spiele
2. USA - 12 Punkte - 13:10-Sätze - 6 Spiele
3. FIN - 4 Punkt - 8:16-Sätze - 6 Spiele
4. EGY - 3 Punkte - 9:17-Sätze - 6 Spiele

Pool D
Was für die Russen gilt, gilt auch für Kuba: Die Spieler aus der Karibik haben alle Heimpartien hinter sich und müssen nun nacheinander die Spiele in Deutschland, Polen und Argentinien bestreiten. Zum Auftakt dieser Serie kommt es in Trier zum „Gipfeltreffen“ mit Team Deutschland. Europameister Polen hofft sicherlich auf Punkteteilung in Trier, um mit zwei Heimsiegen gegen Argentinien weiter Boden gut zu machen.

Tabelle (20.6.2010)
1. CUB - 13 Punkte - 15:9-Sätze - 6 Spiele
2. GER - 12 Punkte - 13:8-Sätze - 6 Spiele
3. POL - 9 Punkte - 12:12-Sätze - 6 Spiele
4. ARG - 2 Punkte - 7:18-Sätze - 6 Spiele

Info:
- für einen 3:0- oder 3:1-Sieg gibt es 3 Punkte,
- bei einem 3:2 erhält der Sieger 2, der Verlierer 1 Punkt.

Quelle: DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan