headerphoto

Grand Prix (F) - Kerstin Tzscherlich beste Abwehrspielerin

Der Grand Prix 2010 lief wahrhaftig nicht nach den Vorstellungen der DVV-Auswahl: Mit 2:7-Siegen landete die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti nach dem hervorragenden dritten Platz aus dem Vorjahr nur auf Rang neun. In den Einzelstatistiken schlugen sich die deutschen Spielerinnen dagegen weit besser.

Grand Prix
Foto FIVB: Das ist ihre liebste Rolle: Kerstin Tzscherlich im Hintergrund (am Netz blockt Maren Brinker) und immer bereit, mittels Abwehraktion einzugreifen.

Der Grand Prix 2010 lief wahrhaftig nicht nach den Vorstellungen der DVV-Auswahl: Mit 2:7-Siegen landete die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti nach dem hervorragenden dritten Platz aus dem Vorjahr nur auf Rang neun. In den Einzelstatistiken schlugen sich die deutschen Spielerinnen dagegen weit besser.

Deutschlands „Libero-Urgestein“ Kerstin Tzscherlich untermauerte abermals, dass sie zu den Weltbesten zählt: In der Kategorie Abwehr war keine Spielerin besser, und bei den Liberos musste sie sich nur der Taiwanesin Meng Hua Yang geschlagen geben. Das letzte (schwache) Spiel gegen Thailand kostete Margareta Kozuch den Titel als punktbeste Spielerin. Bis dahin hatte die deutsche Diagonalangreiferin geführt, doch mickrige vier Zähler ließen sie auf den immer noch hervorragenden vierten Platz zurück fallen.

Weitere Top Ten-Platzierungen erreichten Corina Ssuschke (Nummer zehn im Block), Heike Beier (Nummer sieben im Aufschlag), Margareta Kozuch (Nummer neun im Aufschlag und neun in der Abwehr) und Kathleen Weiß (Nummer fünf im Zuspiel). Die Übersicht der jeweils besten drei Spielerinnen und die „deutschen Platzierungen“ in den Top Ten:

Punktbeste Spielerinnen: 1. Saori Kimura 165 Punkte (JPN), 2. Manon Flier 159 Punkte (NED), 3. Destinee Hooker 157 Punkte (USA), 4. Margareta Kozuch 153 Punkte

Beste Angreiferinnen: 1. Yunwen Ma 50,33% (CHN), 2. Sheilla Castro 50,31% (BRA), 3. Serena Ortolani 44,84% (ITA)

Beste Blockerinnen: 1. Kaori Inoue 1,15 Blocks/Satz (JPN), 2. Thaisa Menezes 1,10 Blocks/Satz (BRA), 3. Destinee Hooker 1,00 Blocks/Satz (USA)…10. Corina Ssuschke 0,68 Blocks/Satz

Beste Aufschlägerinnen: 1. Manon Flier 0,67 Asse/Satz (NED), 2. Saori Kimura 0,56 Asse/Satz (JPN), 3. Anna Baranska 0,45 Asse/Satz (POL)…7. Heike Beier 0,38 Asse/Satz, 9. Margareta Kozuch 0,29 Asse/Satz

Beste Abwehrspielerinnen: 1. Kerstin Tzscherlich 3,76 Abwehrbälle/Satz, 2. Rosa Caso 2,92 Abwehrbälle/Satz (DOM), Meng Hua Yang 2,86 Abwehrbälle/Satz (TPE)…9. Margareta Kozuch 2,29 Abwehrbälle/SAtz

Beste Zuspielerinnen: 1. Alisha Glass (USA), 2. Nootsara Tomkom (THA), Yoshie Takeshita (JPN)…5. Kathleen Weiß

Bester Libero: 1. Meng Hua Yang (TPE), 2. Kerstin Tzscherlich, 3. Yuko Sano (JPN)


Quelle: DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan