headerphoto

U20 EM (m) - Deutschland wieder im Rennen

Es kommt zu einem spannenden Finaltag in der Vorrunde der Europameisterschaft in Weißrussland: Der Grund: Das deutsche Team hat die Polen mit 3:0 geschlagen. Nach dem 25:23, 25:16, 25:15 steht die deutsche Mannschaft auf Platz zwei der Vorrundengruppe. Hauchdünn – aufgrund der besseren Ballpunkte vor den Niederlanden. Es folgen Belgien und die Polen – alle mit 2:2 Siegen.


„Jetzt ist alles drin“, sagte Bundestrainer Söhnke Hinz. „Wir haben es selbst in der Hand und können mit einem Sieg über Belgien sogar den Sprung ins Halbfinale schaffen.“ Alles drin bedeutet - so Hinz – aber auch, dass das deutsche Team auch ausscheiden kann.

Grund für den Sieg war die große Ausgeglichenheit, die das deutsche Team im Angriff an den Tag legte. Zuspieler Philipp Jankowski spielte stark, verteilte auf jede Angriffsposition gleichmäßig, sodass sich der polnische Block nie einstellen konnte. Dazu kam eine von Libero Moritz Brückner gut organisierte Abwehr und eine starke Leistung der gesamten Annahme-Formation.

Nach dem laut umjubelten Sieg ging sofort die Vorbereitung auf den letzten Vorrundenspieltag los, der Endspielcharakter hat.


Quelle: Guido Jansen



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan