headerphoto

DVV-Frauen: Gegner gesucht! Startschuss zum Fan-Voting für den vierten DVL Allstar Day am 13.10. in Dresden

Die Allstars der Volleyball-Bundesliga treffen die Stars der Nationalmannschaft. Am 13. Oktober präsentieren die Deutsche Volleyball-Liga (DVL) und der Dresdner SC den Volleyball-Fans diesen Leckerbissen in der Dresdner Margon Arena. Für die einen ist es der Auftakt zu einer viel versprechenden Bundesligasaison, für die anderen der letzte Härtetest vor den Weltmeisterschaften in Japan.

Ab Montag, den 13. September können die Volleyball-Fans in ganz Deutschland auf der Internetseite www.volleyball-bundesliga.de für ihre Favoritinnen abstimmen. Gesucht werden zwölf Stars aus den Reihen der 210 Spielerinnen aller Erstligisten. Eine Entscheidung ist bereits gefallen: Trainer der Allstars ist Guillermo Gallardo von den Roten Raben Vilsbiburg. Der 40-jährige Chefcoach vom Deutschen Meister freut sich auf seine Aufgabe an der Seitenlinie: „„Es ist ein erster und auch ernster Saisonwettkampf, und natürlich wollen wir der Nationalmannschaft helfen, von einem attraktiven Spiel für die WM profitieren zu können.” Der Argentinier ist gespannt, welches Team die Fans ihm zusammenstellen. Das Voting läuft bis zum 26. September.

Egal für wen sich die Fans entscheiden werden, der Frauen-Bundestrainer Giovanni Guidetti hat sich bereits für zwei Lokalmatadorinnen entschieden. Mit Kerstin Tzscherlich und Saskia Hippe wird der Dresdner SC (DSC) mindestens zwei Spielerinnen in diese Begegnung schicken. DSC-Abteilungsleiter Jörg Dittrich sagt nicht ohne Stolz: „Ich hoffe, wir werden nach dem Fan-Voting noch mehr Dresdnerinnen am 13. Oktober in Dresden erleben können.”

Das Allstar Match wird begleitet von Zusatzwettbewerben, bei denen die individuellen Stärken der Asse gefragt sind. Gesucht werden der „Best Server“, der „Defense Champion“ und ein „Goldfinger“. Außerdem starten die DVL und die Bundesligavereine ihre gemeinsame Kampagne „Echte Menschen. Echte Stars.“ Das Allstar Match startet um 19:30 Uhr, die Margon Arena wird ab 18:00 Uhr geöffnet.

Die Fans werden die besten Spielerinnen der Bundesligavereine in das Allstar-Team wählen. Damit ist der Allstar Day mit einer Kombination aus Spitzensport und abwechslungsreichen Programmpunkten nicht nur für eingefleischte Fans ein attraktives Event. „Dank des Kampagnenstarts haben wir Vertreter aller Bundesligisten zu Gast. Wenn jetzt auch noch die Fans der Bundesligavereine nach Dresden reisen, wird es ein stimmungsvoller Saisonauftakt. Ich freue mich bereits heute darauf“, wirbt Thorsten Endres für den DVL Allstar Day.

Alle Informationen rund um den Allstar Day sowie das Fan-Voting unter: http://www.volleyball-bundesliga.de/allstar


Quelle: DVL



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan