headerphoto

WM 2010 (M): VV-Männer nach 0:3 gegen BUL auf Platz 8

Die DVV-Männer haben die WM in Italien mit einer Niederlage und Platz acht beendet: Die Mannschaft von Bundestrainer Raúl Lozano unterlag dem WM-Dritten von 2006, Bulgarien, vor 5.000 Zuschauern in Modena 0:3 (24-26, 24-26, 21-25). Punktbeste Spieler waren Robert Kromm (16), Björn Andrae und Jochen Schöps (je 11) für Deutschland sowie Vladimir Nikolov (25) für Bulgarien. Platz acht ist die beste Platzierung einer deutschen Männer-Mannschaft seit dem 4. Platz der DDR 1974.

Stammformation Deutschland: Simon Tischer, Jochen Schöps, Christian Dünes, Max Günthör, Björn Andrae, Robert Kromm, Ferdinand Tille

Startformation Bulgarien: Konstantin Mitev, Vladimir Nikolov, Matey Kaziyski, Todor Aleksiev, Nikolay Nikolov, Viktor Yosifov, Teodor Salparov

Das neunte und letzte WM-Spiel für die DVV-Männer innerhalb von 15 Tagen stand auf dem Programm, ohne den weiterhin erkrankten Georg Grozer und Sebastian Prüsener ging es in die Partie gegen den Weltranglisten-Siebten Bulgarien. Der erste Satz schien ein Desaster zu werden, der Gegner hatte sich bereits mit acht Punkten abgesetzt. Dann erwachte der deutsche Kampfgeist, endlich wurde auch effektiv aufgeschlagen und gut geblockt. Der Ausgleich wurde geschafft, der Satzverlust konnte jedoch nicht verhindert werden. Der zweite Satz sah bis zur Mitte eine stark spielende DVV-Auswahl, die in allen Elementen den Bulgaren überlegen war. Dann erfolgte wiederum ein Einbruch, der vor allem auf Probleme in der Annahme zurück zuführen war. Als Satz zwei in der Verlängerung verloren war, war klar: Diese Partie kann heute nicht gewonnen werden. Am Ende hatte das deutsche Team so viele Blockpunkte wie in keinem anderen WM-Spiel in Italien zuvor (10, BUL auch 10), und auch im Angriff gab es keine Unterschiede (48% Quote). Lediglich im Aufschlag dominierte Bulgarien (12 Fehler und 5 Asse/14 Fehler und 2 Asse bei Deutschland), das zudem auch weniger Fehler im Angriff machte. Bei einem so engen Spiel war das entscheidend.

Mehr: DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan