headerphoto

BaWü Auswahl trainierte in Tunesien

In Vorbereitung auf den A-Pokal im Juni 2011 weilte die Landesauswahl Baden-Württemberg (Jungen Jg. 93/94, Mädchen Jg. 94/95) vom 29.10. bis 05.11.2010 zum fast schon traditionellem Trainingscamp in Tunesien. Im sportlichen Austausch mit einer äußerst starken tunesischen Mannschaft gab es vier spannende Spiele, bei denen die BaWü-Jungs drei Spiele für sich entscheiden konnten.

Foto
Sonnige Tage und hartes Training erlebten die BaWü-Jungs beim Lehrgang in Tunesien. (Foto: Privat)

Für die jungen BaWü-Nachwuchsspieler und –spielerinnen ist diese Woche sicher ein Highlight unter den Trainingslehrgängen, die sie im Rahmen ihrer Förderung absolvieren. Dass sich die die jungen Bundespokalsieger 2010 in diesen Tagen in vier Spielen gegen die starke tunesische Mannschaft (Afrikameister, bereits für die Jugend WM qualifiziert), spielen konnte, war das I-Tüpfelchen.
Die stärken des Gegners kamen auffällig in einer äußerst beweglichen Verteidigung und dem leichtfüßigen, dynamischem Angriffsspiel zum Ausdruck. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, vor allem in der Annahme, konnte sich unsere Auswahl aber gut auf das tunesische Angriffsspiel einstellen, sehr effektiv blockieren, in der Feldabwehr steigern und die verteidigten Bälle auch zu Punkten machen. Trotz offensichtlicher Probleme in der Mitte stabilisierte sich im Wochenverlauf der K1 und war vor allem in den knappen Sätzen der Garant für ein phasenweise bemerkenswert sicheres Angriffsspiel. So konnte sich der Bundespokalsieger 2010 stetig steigern und nach der Auftaktniederlage die drei folgenden Spiele für sich entscheiden.

DIE ERGEBNISSE:
1:3 (25-22,19-25,25-23,25-24)
3:1 (25-23,25-19,17-25,25-13)
3:0 (25-21,25-21,25-17)
3:1 (26-24,30-28,15-25,25-20)

DAS TEAM:
Jan Zimmermann (93 / 189 / Z) TV Rottenburg
Federico Cipollone (94 / 183 / Z) VfB Friedrichshafen
Philipp Sigmund (93 / 193 / Z/B) TV Eberbach / Y.S. FN
Yannick Harms (94 / 193 / A) VfB Friedrichshafen
Phillip Trenkler (93 / 189 / A) TV Rottenburg
Lukas Steuerwald (93 / 179 / A/L) VC Offenburg
Jonas Hoffmann (93 / 188 / A/L) VfB Friedrichshafen
Johannes Elsässer (94 / 180 / L/Z) VfB Friedrichshafen
Tim Dobbert (93 / 202 / D/B) VfB Friedrichshafen
Frederik Ellspermann (94 / 195 / B) VSG Mannheim
Marc Moosherr (94 / 192 / B) VfB Friedrichshafen
Adrian Hoffmann (93 / 191 / B) VfB Friedrichshafen

Trainer: Michael Mallick
Cotrainer: Daniel Raabe
Physio: Roland Weitschies




Und so war's bei den Mädels:
BAWÜ-Kaderspielerinnen in Tunesien


Einen Tag vor Herbstferienbeginn versammelten wir uns, die BAWÜ-Kaderspielerinnen, am Frankfurter Flughafen, bereit für den Abflug zum einwöchigen Trainingslager in Tunesien. Nach dem circa zweieinhalbstündigen Flug kamen wir in Tunis an. Von dort aus ging es mit dem Bus durch die tunesische Provinz, bis nach Kélibia. Wir zogen in das Hotel, das direkt am Strand lag, ein und unser erster Eindruck war eher mäßig. Das Abendessen konnte die Stimmung auch nicht wirklich aufheitern. Nach einem anstrengenden Reisetag fielen wir alle wie totmüde in unsere Betten.

Am nächsten Morgen war die Stimmung allgemein besser - ob es an dem wunderbaren Sonnenaufgang oder an dem europäischen Frühstück lag, wahrscheinlich spielte alles zusammen.
Zunächst ging es in die nahe liegende Halle zu unserem ersten Training. Am Nachmittag stand das erste von vier Spielen gegen die tunesische Jugendnationalmannschaft an, dass mit einem klaren 4:0 gewonnen werden konnte.

Der nächste Tag wurde im gleichen Rhythmus bestritten und auch hier gewannen wir das Spiel klar 4:0, wobei die Verbesserung der gegnerischen Mannschaft klar merklich war. Am Montag war eine Krafttrainingseinheit das einzige Training, das zu absolvieren war; den freien Nachmittag genossen wir mit einem Strandbesuch. Der folgende Tag war auf Grund zweier verletzungsbedingter Ausfälle eher ein durchwachsener Tag. Als dann auch das Spiel am Nachmittag verloren ging, war nicht nur die Verzweiflung groß, sondern auch die Schlange bei unserem Physiotherapeuten. Hier möchten wir und herzlich bei Mo bedanken, der großartige Arbeit während der Woche geleistet hat.

Am letzten Trainingstag konnte das nachmittägliche Spiel gewonnen werden, sodass wir mit einer Bilanz von 3:1 Siegen unseren Trainingsort am nächsten Tag verlassen konnten. Es ging zurück nach Tunis, wo wir den Tag auf einem Basar und in dem Künstlerort Sidi Bou Said verbrachten. Am Abend ging es erneut in ein Hotel am Strand, wo wir ein letztes Mal im Mittelmeer baden konnten.
Am nächsten Morgen starteten wir sehr früh, sodass wir um die Mittagszeit schon wieder deutschen Boden unter den Füßen hatten. Zum Schluss lässt sich nur noch ein Dank an alle Betreuer und Organisatoren für die schöne Woche in Afrika aussprechen.
Johanna Ewald

Das Team:
Frey, Susanna (VC Stuttgart)
Heinrichs, Lena (VC Stuttgart)
Hieber, Rebekka (TV Rottenburg)
Kohler, Nina (TV Villingen)
Reich, Julia (VC Stuttgart)
Sabic, Sandra (VCO Berlin, VC Stuttgart)
Sander, Cara (USC Konstanz)
Schreiber Lara (TV Villingen)
Schubert, Sophie (SVK Beiertheim)
Stockinger, Angelina (Tübinger Modell)
Strack, Nikola (TV Villingen)
Ewald, Johanna (VC Stuttgart)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan