headerphoto

Volleyballer des Jahres 2009: Christiane Fürst und Jochen Schöps

Die Leser des Volleyball Magazins (vm) und die User der Homepage www.volleyball.de haben Christiane Fürst und Jochen Schöps als Volleyballer des Jahres 2009 gewählt.
Sie sind beide Profis, die von ihren Trainern stets über den grünen Klee gelobt werden – wann immer die nach ihnen befragt werden. Dann fallen Attribute wie Disziplin, Treue, Kampfgeist – mithin alles, was gemeinhin unter dem Sammelbegriff deutsche Tugenden zusammengefasst wird.


Übrigens: Die Qualitäten dieser Asse werden nicht nur hierzulande hoch geschätzt: Christiane Fürst verdient ihr Geld in der italienischen Liga, Jochen Schöps ist in Russland unter Vertrag. Für den Diagonalangreifer, der einst in Schwenningen das Einmaleins des Volleyballs erlernte, ist es bereits die dritte Wahl in Folge. Damit darf er sich mit Fug und Recht als Großer der Szene bezeichnen lassen.

Christiane Fürst betritt dagegen Neuland. Mehr als das: Sie hat eine Ära beendet, die es in dieser Form wahrscheinlich nie wieder geben wird: Neun Mal in Folge ist Angelina Grün von Ihnen auf den Thron gehoben worden – eine Bestmarke für die Ewigkeit. Nun gibt es also eine Nachfolgerin. Und die ist auf der Position der Mittelblockerin seit Jahren mit konstanten Weltklasseleistungen auffällig geworden. Deshalb sind auch in diesem Fall jegliche Zweifel unangebracht: Diese Wahl ist verdient!
In der Januar-Ausgabe des vm finden Sie zwei große Reportagen über Fürst und Schöps. Letzter wurde im Übrigen von vm-Mitarbeiter Andreas Schuler in Odintsovo besucht, der von dort auch Videoaufnahmen mitgebracht hat.

Hier die Endstände bei den Wahlen

Frauen (Vorjahresplatzierung in Klammern)
1. (4.) Christiane Fürst (Pesaro/ITA) 31 %
2. (–) Margareta Kozuch (Sassuolo/ITA) 28 %
3. (–) Kathleen Weiß (Perugia/ITA) 19 %
4. (–) Mareen Apitz (Dresdner SC) 10 %
5. (5.) Corina Ssuschke (Prostejov/CZE) 5 %

Männer (Vorjahresplatzierung in Klammern)
1. (1.) Jochen Schöps (Odintsovo/RUS) 34 %
2. (2.) Björn Andrae (Valentia/ITA) 29 %
3. (–) Georg Grozer (VfB Friedrichshafen) 14 %
4. (–) Patrick Steuerwald (Generali-Haching) 10 %
5. (–) Sebastian Schwarz (Generali-Haching) 8 %

(vm)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan