headerphoto

Champions League live und kostenlos auf Laola1.tv

Nach der bislang nahezu perfekten Gruppenphase will der VfB Friedrichshafen nun im letzten Spiel der Vorrunde beim italienischen Meister CoprAtlantide Piacenza die bisher starke Leistung in der Königsklasse krönen (Mittwoch, 20.01., ab 18 Uhr).

LAOLA1.tv – das internationale online Sport TV – überträgt am 19. Und 20. Januar zudem alle weiteren spannenden Partien der CEV Indesit Volleyball Champions League.

Nachdem mit dem glatten 3:0-Heimsieg gegen Panathinaikos Athen (Teamkürzel: ATH) der Gruppensieg bereits am letzten Spieltag klar gemacht wurde, will der VfB Friedrichshafen (FRI) dennoch hoch motiviert gegen den bereits ausgeschiedenen Meister aus Italien, CoprAtlantide Piacenza (PIA), antreten.
Österreichs Meister Hypo Tirol Innsbruck (INN) hat nach dem 3:2-Auswärtserfolg bei Noliko Maaseik (MAA) in Belgien dagegen sehr gute Chancen, gegen Lube Banca Marche Macerata (MAC) am Mittwoch, den 20.01., ab 20:15 Uhr die KO-Runde zu erreichen.


(laola1.tv)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan