headerphoto

Bundesliga News 2009/2010

Während in der ersten Liga an diesem Wochenenden der Spielbetrieb zugunsten des AllStar-Days ruhte, hatten die württembergischen Zweitligisten Grund zum Jubeln: Rottenburg kehrte mit einem Sieg gegen Kriftel an die Tabellenspitze zurück. Die YoungStars siegten gegen die auf Platz 7 stehenden Jungs aus Dachau. Lediglich die Biberacher Mädels kassierten eine bittere Niederlage

European Champions League
20.01.2010 20.30 Uhr Copra Piacenza (ITA) – VfB Friedrichshafen 0:3
Verloren, aber trotzdem weiter

Niederlage im letzten Vorrundenspiel der CEV Indesit Champions League für den VfB Friedrichshafen: Gegen Italiens Meister CoprAtlantide Piacenza verloren die Häfler 0:3 (15:25, 18:25, 22:25). Auswirkungen hatte dies keine. Friedrichshafen stand schon vorher als Gruppenerster und Teilnehmer am Achtelfinale fest
Im Achtelfinale wartet als nächstes das Team Hypo Tirol INNSBRUCK aus Österreich voraussichtlich am 10.Februar auf die Ballkünstler vom Bodensee.


Bundesliga
1. Bundesliga (Herren)

20.1.2010 20.00 Uhr EnBW TV Rottenburg - SCC Berlin 1:3
Heimniederlage im Spitzenspiel

Es bleibt spannend in der Verfolgergruppe der Volleyball-Bundesliga: Nach der 1:3 Heimniederlage des EnBW TV Rottenburg gegen den SCC Berlin stehen beide Teams punktgleich hinter Friedrichshafen, Unterhaching und Düren. Das Duell der Tabellennachbarn war spannend und über weite Strecken hochklassig. Mit mehr Druck im Aufschlag und starken Angriffen über Sebastian Fuchs und Salvador Hidalgo Oliva setzten sich die Berliner durch.


1. Bundesliga (Damen)

Allianz Volley Stuttgart - Achtung Spielverlegungen

Das für Mittwoch, 31.03.2010 angesetzte Heimspiel der Allianz Volley Stuttgart gegen Rekordmeister Münster wird um eine Woche vorgezogen. Hintegrund ist die Überschneidung mit einem Termin der U21 Nationalmannschaft. Die Begegnung findet nun am Mittwoch, 24.03.2010 in der Vaihinger Hegelhalle statt. Spielbeginn ist bereits um 19.00 Uhr!

Vor Wochen wurde bereits das Lokalderby gegen den SV Sinsheim verschoben. Es findet statt Samstag bereits am Freitag (05.02.2010) um 19.30 Uhr in der Messehalle 6 nahe dem Auto & Technik Museum statt.


2. Bundesliga (Herren)

23.1.2010 19.30 Uhr VolleyYoungStars Friedrichshafen - ASV Dachau 3:0 (27:25, 27:25,25:22)
YoungStars starten Aufholjagd

Sieg für die Volley YoungStars Friedrichshafen: 3:0 gewannen sie am Samstagabend (23. Januar) gegen den ASV Dachau.
Der Jubel war groß – immerhin schlugen die Talente vom Bodensee den Tabellensiebten. „Das war eine Sache der Einstellung“, sagte Mittelblocker Patrick Steffen. „Sobald wir an uns geglaubt haben, lief das Spiel.“

23.1.2010 20.00 Uhr TV Rottenburg II - TuS Kriftel 3:1 (25:20, 17:25, 25:9, 25:21)
Als Spitzenreiter zum Spitzenspiel

Die Rottenburger Zweite ist wieder vorne! Mit einem 3:1-Erfolg vor 150 Zuschauern feierten die Rottenburger den zweiten Erfolg im Jahr 2010 und durften kurz nach Spielschluss noch einmal jubeln - Rückkehr an die Spitze der 2. Bundesliga Süd.
Mit diesem Sieg geht es für die Zweite jetzt als Tabellenführer in die schweren Spiele gegen die Verfolger aus Gotha und eine Woche später zuhause gegen Tabellen-Dritten Delitzsch. "Naja, wir wollen uns gut verkaufen und guten Sport zeigen, mal sehen was am Ende herausspringt", lächelt der TVR-Trainer Uwe Schröder und fügt dann einen kleinen Seitensieb Richtung Gegner hinzu: "Eigentlich interessieren wir ja unsere derzeitige direkte Konkurrenz sowieso nicht, da wir ja gar nicht aufsteigen können."


2. Bundesliga (Damen)

23.1.2010 19.30 Uhr SV Mauerstetten - TG Biberach 2:3 (25:21, 19:25, 25:17, 20:25, 5:15)


Schmerzhafte Niederlage
Eine schmerzhafte Niederlage haben am Samstagabend die Zweitligavolleyballerinnen einstecken müssen. Beim SV Mauerstetten unterlag man unnötig mit 2:3 (25:21, 19:25, 25:17, 20:25, 5:15)
Dabei wurde das Spiel immer mehr zu genau dem, was beide Trainer bereits im Vorfeld erwartet hatten. Eine Aufschlag und Annahmeschlacht, durchsetzt mit großem Kampfgeist. Am Ende hatten die Mädels aus Mauerstetten den längerem Atem. „Das Spiel haben wir nicht im fünften, sondern im vierten Satz verloren“, so Trainer Lafarre am Ende des Spiels. Nach einer Führung im vierten Satz waren viele Chancen ungenutzt geblieben.



Vorschau:
Bundesliga
1. Bundesliga (Herren)

30.01.2010 20.00 Uhr EnBW TV Rottenburg – VfB Friedrichshafen

1. Bundesliga (Damen)
30.01.2010 19.30 Uhr Allianz Volley Stuttgart – Dresdner SC

2. Bundesliga (Herren)
30.01.2010 19.30 Uhr rhein-main volley – Volley YoungStars Friedrichshafen
30.1.2010 20.00 Uhr VC Gotha - TV Rottenburg II

2. Bundesliga (Damen)
30.1.2010 16.00 Uhr SV Lohhof II - TG Biberach



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan