headerphoto

World League 2010 - Kader nominiert

Logo6 Hachinger, 5 Friedrichshafener, 3 Königs Wusterhausener, 2 Dürener sowie 6 „Legionäre“ bilden den Kader der deutschen Mannschaft für die World League 2010. Bundestrainer Raúl Lozano benannte nun die 22 Akteure, mit dem er gegen die Weltklasse-Teams aus Polen (Weltranglisten-5.), Kuba (9.) und Argentinien (10.) bestehen will. Am 30. April muss er den Kreis um drei Spieler auf 19 reduzieren.

Mit den Außenangreifer Denis Kaliberda (Haching) und Christian Fromm (Friedrichshafen) sowie Mittelblocker Felix Isaak (Düren) sind drei Spieler dabei, die noch keinen Einsatz für die Nationalmannschaft absolviert haben, Libero Sebastian Prüsener (Königs Wusterhausen) und Diagonalangreifer Christian Dünnes (Düren) kehren nach mehrjähriger Abstinenz in den Kreis der Auserwählten zurück.

Lozano hat bei der Nominierung „natürlich das vergangene Jahr berücksichtigt, aber selbstverständlich auch die aktuelle Bundesligasaison.“ Beim DVV-Pokalfinale in Halle/Westfalen war er vor Ort und konnte sich von den zahlreichen Nationalspielern aus Haching und Düren ein Bild machen. „Ich bin zufrieden mit den Nationalspielern, weil sie sehr gut gespielt haben. Sowohl die vom vergangenen Jahr, als auch die, die jetzt eingeladen wurden wie Dünnes, Isaak und Kaliberda“, so der Bundestrainer über seine Eindrücke vom Pokalfinale.

Die DVV-Männer sind nach sechsjähriger Abwesenheit wieder auf der World League-Bühne zurück und empfangen zum Auftakt Europameister Polen in der Porsche Arena Stuttgart (5./6. Juni um 19.30 Uhr und 15.00 Uhr). Die weiteren Heimspiele finden in der Arena Trier (25./26. Juni um 20.00 Uhr und 14.00 Uhr gegen Kuba) und in der Max-Schmeling-Halle in Berlin (30. Juni/1. Juli jeweils um 19.30 Uhr gegen Argentinien) statt. Alle Partien mit deutscher Beteiligung werden live (Heimspiele) und als Zusammenfassung (auswärts) auf ANIXE HD gezeigt.

Die World League ist zurück in Deutschland – endlich!

Der 22-er Kader: Eugen Bakumovski, Sebastian Schwarz, Denis Kaliberda, Max Günthör, Patrick Steuerwald, Ferdinand Tille (alle Generali Haching), Marcus Böhme, Georg Grozer, Markus Steuerwald, Lukas Bauer, Christian Fromm (alle VfB Friedrichshafen), Christian Dünnes, Felix Isaak (beide evivo Düren), Manuel Rieke, Sebastian Prüsener, Sebastian Krause (alle A10 Netzhoppers Königs Wusterhausen), Björn Andrae (Valentia/ITA), Robert Kromm (Verona/ITA), Dirk Westphal (Taranto/ITA), Simon Tischer (Piräus/GRE), Jochen Schöps (Odintsovo/RUS), Felix Fischer (Paris/FRA)

PM/DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan