headerphoto

Bundesliga News 2009/2010

Im Gleichmarsch Richtung Endspielteilnahme - Der VfB Friedrichshafen gewinnt auch sein 2. Halbfinalmatch gegen den SCC Berlin und steuert somit wie auch Generali Haching auf die Endspielteilnahme in den Play-Offs zu.
Die Damen der Allianz Volley Stuttgart und der TG Biberach gewinnen jeweils souverän ihre Spiele in der 1. bzw. 2. Bundesliga mit 3:0.



1. Bundesliga (Herren) - Play-Off Halbfinale

11.04.2010 SCC Berlin - VfB Friedrichshafen 1:3 (23:25, 25:19, 19:25, 31:33)
Halbfinalsieg Nummer zwei für den VfB Friedrichshafen: Mit 3:1 bezwangen die Häfler den SCC Berlin und boten den mehr als 4.000 Zuschauern in der Berliner Max-Schmeling-Halle einen packenden Schlagabtausch. In der Serie „Best of five" benötigt der VfB nur noch einen Sieg, um den Einzug ins Finale perfekt zu machen.
Exakt 4.297 Zuschauer in der Max-Schmeling-Halle erlebten einen mehr als zwei Stunden dauernden Volleyballkrimi, bei dem sich beide Kontrahenten auf Augenhöhe begegneten. Dass die Häfler ihn zu ihren Gunsten entschieden, hatten sie einmal mehr ihrem Service zu verdanken. „Wir haben", so Moculescu, „im entscheidenden Moment gut aufgeschlagen und dann auch den einen oder anderen glücklicheren Punkt gemacht".
Wahrscheinlich das Glück des Tüchtigen, wie ein Blick auf die Spielstatistik beweist. In allen Elementen nämlich war der Deutsche Meister einen Tick besser. Im Aufschlag stand es 16 zu 15 Asse, im Block zwölf zu zehn Punkte. Die Quoten in Annahme und Angriff betrugen bei Friedrichshafen 86 und 50 Prozent, bei Berlin 83 und 47 Prozent.
Ob Grozer, welcher sich im Spiel verletzte am Mittwoch ins Spielgeschehen eingreifen kann ist noch offen. Eine genauere Untersuchung am Montag soll Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. Fällt er aus, muss der VfB ohne etatmäßigen Diagonalangreifer antreten.


1. Bundesliga (Damen)

10.04.2010 SC Potsdam - Allianz Volley Stuttgart 0:3
Mit einem ungefährdenten 3:0 Auswärtssieg in Potsdam hat das Team von Jan Lindenmair die Platzierung in der Tabelle gefestigt und die Ambitionen auf einen vorderen Tabellenplatz untermauert. (aktueller Spielbericht folgt)


2. Bundesliga (Damen)

10.04.2010 TG Biberach - Dresdner SSV (25:13, 25:11,25:23)
Mit einem überzeugenden Sieg gegen des Dresdner SSV haben die Damen den Klassenerhalt nun sichergestellt. Im letzten Heimspiel der Bundesligasaison setzte man sich mit einem klaren 3:0 gegen das Tabellenschlusslicht aus Sachsens Landeshauptstadt durch.
Dabei machten die Gastgeberinnen von Beginn an klar, dass sie das Abstiegsgespenst ganz allein vertreiben wollten, ohne sich irgendwelchen Punkt- oder Satzdifferenzrechnereien nach dem letzten Saisonspiel am nächsten Wochenende gegenüber zu sehen. Eine spürbare Gegenwehr leistete Dresden nur im dritten Satz, als bei Biberach die Eigenfehlerquote merklich anstieg. Zuvor aber zeigte man sich in allen Spielelementen den Gästen überlegen.
Da das für Biberach relevante Spiel des unmittelbaren Verfolgers Nürnberg ohnehin erst eine halbe Stunde später angepfiffen wurde, legte die TG Auswahl gleich von Beginn an richtig los.
Über den Klassenerhalt freuten sich danach Spielerinnen und Zuschauer ausgiebig. Trainer Dirk Lafarre bedankte sich im Namen der Mannschaft bei Fans, Abteilung und Sponsoren. „Heute haben wir gezeigt, dass wir als Team entschlossen waren, den Klassenerhalt zu sichern, das ist uns gelungen. Ohne ein solches Umfeld aber wäre dies wohl nicht möglich gewesen“, so der Trainer.






Vorschau

1. Bundesliga (Herren) – Play-Off Halbfinale
14.04.2010 20.00 VfB Friedrichshafen - SCC Berlin

1. Bundesliga (Damen)
17.04.2010 19.30 Uhe Allianz Volley Stuttgart – SV Lohhof
21.04.2010 20.00 Uhr VT Aurubis Hamburg – Allianz Volley Stuttgart
24.04.2010 19:30 Uhr Allianz Volley Stuttgart – Allgäu Team Sonthofen
01.05.2010 17.30 Uhr Dresdner SC – Allianz Volley Stuttgart
08.05.2010 18.00 Uhr Allianz Volley Stuttgart – SV Sinsheim

2. Bundesliga (Herren)
17.04.2010 20.00 L.E. Volleys – TV Rottenburg II

2. Bundesliga (Damen)
17.04.2010 19.30 TV 05 Wetter - TG Biberach



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan