headerphoto

Bundesliga News 2010/11: Zweitligisten kämpfen um Klassenerhalt

Wichtige Punkte konnten unsere Zweitligisten TV Rottenburg und TG Biberach am vergangenen Wochenende einheimsen. Beiden Teams gelang der Sieg und beide Teams benötigen weitere Punkte, um den Klassenerhalt zu sichern. Aber auch Erstligist Rottenburg hat noch zu kämpfen, während Friedrichshafen und Stuttgart sich weiterhin auf der Siegerstraße befinden.

1. Bundesliga (Herren)
23.01.2011 Moerser SC – VfB Friedrichshafen 0:3 (17:25, 21:25, 18:25)
Friedrichshafen segelt zum nächsten Sieg

Auch vom Moerser SC war der VfB Friedrichshafen nicht zu stoppen. Mit 3:0 (25:17, 25:21, 25:18) besiegte der Bundesliga-Spitzenreiter den Tabellenvierten und feierte damit den zwölften Dreisatzerfolg im 13.
Meisterschaftsspiel sowie den neunten Sieg in Folge

22.01.2011 SCC Berlin – EnBW TV Rottenburg 0:3 (16:25; 21:25; 26:28)
Klare Niederlage in Berlin

Am Samstagabend verloren die Rottenburger Volleyball das Auswärtsspiel beim SSC Berlin in der Max-Schmeling-Halle vor über 4.400 Zuschauern mit 0:3. Lediglich der letzte Satz erinnerte an den großen Erfolg in der vergangenen Saison.


1. Bundesliga (Damen)
22.01.2011 19.30 Smart Allianz Stuttgart - SC Potsdam 3:1 (25:21, 25:18, 20:25, 25:15)
Zurück auf die Siegerstraße

Im achten Bundesligaspiel gewinnt Smart Allianz Stuttgart mit vier Sätzen (25:21, 25:18, 20:25, 25:15) gegen den SC Potsdam. Die Stuttgarterinnen halten mit ihrem siebten Sieg von acht Partien somit den Tabellenplatz vier. „Nach zwei Niederlagen ist der Sieg heute sehr wichtig gewesen. Wir haben gezeigt, dass wir zurück sind, uns gesammelt haben und fit für den nächsten Gegner sind“, so Coach Jan Lindenmair. Die Stuttgarterinnen haben mit der heutigen Partie ihren vierten Heimsieg in der Bundesliga geschafft, bisher gab es nur eine Heimniederlage gegen den Dresdner SC.


2. Bundesliga (Herren)
22.01.2011 20.00 VC Dresden – TV Rottenburg II 2:3 (25:20 / 17:25 / 19:25 / 25:21 / 11:15)
Endlich ein Sieg!

Es hätte die Vorentscheidung zum Abstieg werden können. Aber die Rottenburger Volleyballer bewiesen Kampfgeist und entschieden nach 109 Spielminuten das Spiel für sich. Dennoch bleibt die 2. Rottenburger Mannschaft auf Rang 12 abstiegsgefährdet.

22.01.2011 20.00 TSV Grafing – VolleyYoung Stars Friedrichshafen 3:1 (18:25 / 25:22 / 25:11 / 25:23)
Metzger: Unter Wert verkauft

Mit einer Niederlage mussten die Volley YoungStars Friedrichshafen am Samstag aus Grafing abreisen. Nach einem 1:3 (25:18, 22:25, 11:25, 23:25) gegen den TSV Grafing waren sie jedoch nicht so sehr über die Niederlage, sondern eher über ihr eigenes Auftreten enttäuscht

2. Bundesliga (Damen)
22.01.2011 19.30 TG Biberach – TBS Saarbrücken 3:1 (25:18, 28:30, 25:17, 25:14)
Damen behalten die Nerven

Zehn Niederlagen in Folge mussten die Volleyballdamen in der zweiten Bundesliga hinnehmen, bevor es am Samstag in eigener Halle endlich wieder einen Sieg zu feiern gab. Gegen den TBS Saarbrücken setzte sich das TG-Team nach 95 Spielminuten mit 3:1 durch und holt damit wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.




1. Bundesliga (Herren)
26.01.2011 20.00 Uhr VfB Friedrichshafen - VC Gotha
26.01.2011 20:00 EnBW TV Rottenburg - TV Bühl
06.02.2011 16.00 Uhr Netzhoppers KW-Bestensee - VfB Friedrichshafen
06.02.2011 16.00 Uhr EnBW TV Rottenburg – VC Gotha

1. Bundesliga (Damen)
29.01.2011 Rote Raben Vilsbiburg – Smart Allianz Stuttgart
05.02.2011 Smart Allianz Stuttgart – 1. VC Wiesbaden

2. Bundesliga (Herren)
29.01.2011 19.30 Uhr VYS Friedrichshafen - TuS Durmersheim
29.01.2011 19.30 Uhr TV Rottenburg II - VC Eintracht Mendig
30.01.2011 15.00 Uhr VYS Friedrichshafen - VC Eintracht Mendig
05.02.2011 20.00 Uhr L.E. Volleys - TV Rottenburg II
06.02.2011 16.30 Uhr TV Waldgirmes - VYS Friedrichshafen

2. Bundesliga (Damen)
29.01.2011 19.30 Uhr TV 05 Wetter - TG Biberach
05.02.2011 19.30 Uhr TG Biberach - VfL Nürnberg
06.02.2011 15.00 Uhr TG Biberach - VCO Dresden

DVV-Pokal - Finale
06.03.2011 Finale Gerry Weber Stadion in Halle/Westf.
Finale Frauen: Smart Allianz Stuttgart - VfB Suhl
Finale Männer: VfB Friedrichshafen - Generali Haching

CEV-Cup:
02.02.2011 20.00 Uhr VfB Friedrichshafen - Zaksa Kedzierzyn- Kozle (POL)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan