headerphoto

WLSB-Fachtagung: Herausforderung Ganztagsschule

Kultusministerin Marion Schick spricht bei der Fachtagung am 18. Februar über Formen der Zusammenarbeit zwischen Schulen, Sportvereinen und Kirchen. Die großen Themenbereiche, die die in der Ganztagesbetreuung engagierten Organisationen beschäftigen, werden an diesem Tag in sieben Workshops unter ganz praktischen Gesichtspunkten angegangen – von der Netzwerkbildung über Versicherungsfragen bis hin zu Organisation und Qualifikation.

Die Ganztagesbetreuung eröffnet neue Wege in der Zusammenarbeit mit den Schulen. Doch für Sportvereine und Kirchen ist ein Engagement in der Ganztagsschule oft mit vielen Fragen verbunden. Die Fachtagung „Herausforderung Ganztag: Chance für Schule, Sport und Kirche?“, die der WLSB am 18. Februar im SpOrt Stuttgart zusammen mit den beiden großen Kirchen in Württemberg veranstaltet, wird die passenden Antworten für die Praxis liefern. Vertreter von Sportorganisationen, Kirchengemeinden und Schulträgern sind zur Fachtagung eingeladen.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Rolle der in der Jugendarbeit engagierten gesellschaftlichen Bildungsinstitutionen beim Umbau des Bildungssystems hin zur Ganztagsschule hervorzuheben. Für diese notwendige Zusammenarbeit braucht es allerdings geeignete Rahmenbedingungen: Neben organisatorischen und finanziellen Fragen geht es dabei auch um gleichberechtigte Bildungspartnerschaften zwischen Schulen, Sport und Kirchen. Denn beide Seiten profitieren von dieser Zusammenarbeit: Die Schulen, weil sie das Bildungsangebot für Schüler maßgeblich be-reichern können; die Sportvereine und Kirchen, weil sie trotz eines langen Unterrichtstages mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt kommen.

Die großen Themenbereiche, die die in der Ganztagesbetreuung engagierten Organisationen beschäftigen, werden an diesem Tag in sieben Workshops unter ganz praktischen Gesichtspunk-ten angegangen – von der Netzwerkbildung über Versicherungsfragen bis hin zu Organisation und Qualifikation. Die Veranstaltung soll zudem ein politisches Zeichen setzen, in dem der Sport, in Person von WLSB-Präsident Klaus Tappeser und Vizepräsident Prof. Paul Hempfer, wie auch die Kirchen ihre Positionen und Forderungen zum Engagement in der Ganztagsschule deutlich machen werden. Schließlich wird Kultusministerin Prof. Dr. Marion Schick am Nachmittag in einer Rede ihren Standpunkt zur Ganztagsschule verdeutlichen.


Auf einen Blick:
Was: Fachtagung „Herausforderung Ganztag: Chance für Schule, Sport und Kirche?"
Wann: 18. Februar 2011, 9 bis 17 Uhr
Wo: SpOrt Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19, Stuttgart-Bad Cannstatt
Teilnahmegebühr: 40 Euro
Anmeldung/Infos: www.wlsb.de



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan