headerphoto

Landesfinale Jugend trainiert für Olympia am 29.03.2011 in Neureut

Am 29.03.2011 werden in den Sporthallen des Gymnasiums Neureut die Landesfinals Jugend trainiert für Olympia Wettkampfklasse II und III ausgetragen. Qualifiziert haben sich jeweils die 4 besten Teams der Baden-Württembergischen Regierungspräsidien. Die Sieger der Landesfinals fahren zum Bundesfinale nach Berlin.



Termin: 29.03.2011
Ort: Sporthallen des Gymnasiums Neureut
Beginn: 11.30 Uhr
Endspiele ab: 15.00 Uhr

Teilnehmende Mannschaften:

WK II JUNGEN
RP Karlsruhe: Hohenstaufen Gymnasium Eberbach,
RP Freiburg: Schiller-Gymnasium Offenburg,
RP Stuttgart: Robert-Bosch-Gymnasium Wendlingen,
RP Tübingen: Eugen-Bolz-Gymnasium Rottenburg;

WK II MÄDCHEN
RP Karlsruhe: Melanchthon Gymnasium Bretten,
RP Freiburg: Kreisgymnasium Bad Krozingen,
RP Stuttgart: Schickhardt Gymnasium Stuttgart,
RP Tübingen: Döchtbühl Gymnasium Bad Waldsee,

WK III JUNGEN
RP Karlsruhe: Windeck-Gymnasium Bühl,
RP Freiburg: Schlossbergschule Kappelrodeck
RP Stuttgart: Hans Baldung-Gymnasium Schw. Gmünd,
RP Tübingen: Eugen-Bolz-Gymnasium Rottenburg

WK III MÄDCHEN
RP Karlsruhe: Wilhelm Hausenstein Gymnasium Durmersheim,
RP Freiburg: Ellenrieder Gymnasium Konstanz
RP Stuttgart: Schickhardt Gymnasium Stuttgart,
RP Tübingen: Geschwister Scholl Schule Tübingen;



Am Dienstag, den 29.3.2011, finden in den Sporthallen des Gymnasiums Neureut ab 11.30 Uhr die Landesfinals von Jugend trainiert für Olympia im Volleyball in den Wettkampfklasse II und III statt. Die Endspiele werden um 15.00 Uhr angepfiffen.

Über die Kreis- und Regierungspräsidiumsmeisterschaften haben sich in jeder Kategorie die 4 besten Teams aus 400 teilnehmenden Schulen für das Landesfinale qualifiziert. Für die Sieger des Turniers winken die Fahrkarten zu den Bundesfinals im Mai in Berlin. Deshalb sind spannende und hart umkämpfte Partien zu erwarten. Aus der näheren Region kommen die Mannschaften aus Bühl und Durmersheim, die weitesten Anreisen haben die Teams aus Bad Waldsee und Konstanz.

Ein Dank gilt der ausrichtenden Schule, dem Gymnasium Neureut, vertreten durch Herr Gottwald, der Stadt Karlsruhe als Sponsor für T-Shirts, der Sparkassen für die Ehrenpreise und der Firma Stober, die den jungen Sportlern ein Mittagessen spendiert.

Als Ehrengäste werden der Bürgermeister Herr Stapf, der Ortsvorsteher Neureut Herr Stober, Frau von Renteln und Herr Reichert von der Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen, der Schulleiter vom Gymnasium Neureut Herr Hedinger , Herr Reuter vom RP Karlsruhe und Vertreter der Volleyballverbände erwartet.

Joachim Gerlach
Landesbeauftragter JtfO Volleyball



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan