headerphoto

Echte Menschen Echte Stars - Sieger des DVL-Videowettbewerbs

Die Entscheidung fiel nicht leicht, die Qualität der Einsendungen hatte hohes Niveau. Doch letztlich hat die Jury ein Urteil gefällt: Die Gewinner des Videowettbewerbs der Deutschen Volleyball-Liga (DVL) stehen fest. Als besten Spot der Kampagne „Echte Menschen. Echte Stars.” prämierte die Jury den Beitrag der Video-AG des Lichtenstern-Gymnasiums Sachsenheim. Den zweiten Platz belegt die fünfte Mannschaft des Dürener TV, gefolgt vom TSV Derichsweiler.

Die Preisträgerfilme sind ab sofort auf dem Youtube-Channel http://www.youtube.de/echtestars der Kampagne zu sehen. Gesucht waren Alltagsszenen, in denen Volleyballer im Mittelpunkt stehen. Personen, die tägliche Herausforderungen mit volleyballerischen Fähigkeiten meistern, kurzum: Volleyballer – Helden im Alltag.

Die Filmemacher der Video-AG des Lichtenstern-Gymnasiums und der TSV Derichsweiler lehnten sich dabei an den grandiosen Dosenwurf von Filmheld Crocodile Dundee in New York an, bei dem Dundee mit seinen speziellen Fähigkeiten einen Handtaschenräuber stellte. In beiden Wettbewerbsbeiträgen wird der Dieb mit einem gezielten Schmetterschlag zu Fall gebracht. Die Jury um Mehdi Benhadj-Djilali, dem Regisseur der DVL-Kampagnenspots, überzeugte die Machart der Sachsenheimer Gymnasiasten mehr und setzte die Nachwuchsfilmer auf Platz eins.

„Ich sehe die Schüler der Video-AG zwar erst morgen, aber ich weiß jetzt schon, dass sie laut jubeln werden”, sagt Sven Gossel, Kunstlehrer am Lichtenstern-Gymnasium, „war doch dieser unglaubliche Zufall mit der Ähnlichkeit des anderen Spots ganz schön aufregend und seltsam.” Als Gesamtverantwortlicher der Video-AG bietet Gossel Nachwuchsfilmern in Sachsenheim, einer Stadt im Landkreis Ludwigsburgs, die Chance, filmisch kreativ zu werden und das Filmhandwerk von der Pike auf zu erlernen. Diee Förderung des engagierten Kunstlehrers trägt beachtliche Früchte. Die Video-AG überzeugte bereits bei mehreren Wettbewerben mit ihrer Leistung. Der 1. Platz beim DVL-Videowettbewerb ist der aktuellste Coup der Schüler und wird sicher nicht der Letzte bleiben. Die Deutsche Volleyball-Liga prämiert die hervorragende Arbeit der Video-AG mit 1000 € und einem VIP-Paket bei einem der 28 Erstligisten in der Volleyball-Bundesliga.

Der zweite Platz geht ebenfalls an ein junges Filmteam. Die Mannschaft vom Dürener TV demonstriert mit einem Sprungaufschlag eine innovative Form der Müllentsorgung. Der 24-jährige Matthias Backmann berichtet über die Entstehung des Videos: „Nach einem gemeinsamen Kinoabend haben die Jungs und ich uns zusammengesetzt und Ideen für die Spots entwickelt. Unser Spot zur Müllentsorgung war ursprünglich als Schneeballschlacht geplant, aber als der Drehtag näher kam, verabschiedete sich der Winter und damit auch der Schnee. Also mussten wir umdisponieren.”

Die Ehrung der Preisträger findet im Rahmen der verbleibenden Bundesligasaison statt.

PM/DVL



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan