headerphoto

U19- EM (m): Ohne Sieg nach Hause

Ohne jegliches Erfolgserlebnis endete für die deutsche U19-Nationalmannschaft die EM-Endrunde in Ankara/TUR: Im letzten Gruppenspiel setzte es gegen Polen ein 1:3 (25-21, 22-25, 25-27, 16-25), es war im fünften Spiel die fünfte Niederlage. Deutschland beendet die EM auf Rang elf und reist bereits am 22. April in die Heimat.

Kapitän Ruben Schott meinte zum Abschneiden: „Ich denke ich spreche im Namen der Mannschaft, wenn ich sage, dass wir alle sehr enttäuscht sind. Wir hatten uns sicherlich etwas mehr ausgerechnet.“ Im Halbfinale treffen Russland-Serbien und Bulgarien-Frankreich aufeinander.

Bundestrainer Stewart Bernard sagte in einem ersten Fazit: „Schade, dass wir nicht das Niveau, das wir auf der Qualifikation gespielt haben, hier zeigen konnten. Leider sind die Defizite der Mannschaft in jedem Spiel offenbart worden. Die größten Unterschiede zu den vorderen Mannschaften sind sicherlich im Bereich Angriff – Variationsmöglichkeiten und Lösungsmöglichkeiten - und im Bereich Athletik zu finden.“

Quelle: DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan