headerphoto

Gehörlosen EM: Herren verlieren Bronze gegen Gastgeber Türkei: 0:3 (25-27, 22-25, 22-25)

Zu keinem Zeitpunkt hatte das deutsche Team eine reelle Chance das Spiel um Platz drei gegen Gastgeber Türkei zu gewinnen. Zum einen lag es an der hervorragend taktisch eingestellten türkischen Mannschaft, an dem nicht ganz so guten Spiel der Deutschen als auch an der Leistung des türkischen Kampfgerichtes.

Alle drei Sätze gestalteten sich vollkommen ausgeglichen, die Führung wechselte hin und her und lediglich im zweiten Satz konnten sich die Türken mal mit 5 Punkten absetzen. Im ersten Satz führten die Deutschen vom 19-18 bis 25-24 immer mit einem Punkt. Der starke türkische Spieler mit der Nr. 7, Cevat Simsek, der in der 2. türkischen Liga spielt, konnte jedoch immer wieder ausgleichen. Wenn nicht, dann brachten technische Fehler der Deutschen die Türken immer wieder heran und führten zum 27-25 Satzgewinn für die Türkei. Der zweite Satz ging verdient an das türkische Team, denn die deutschen Spieler machten immer wieder, obwohl sie einen 8-13 Rückstand in eine 16-13 Führung umwandelten, in den wichtigen Momenten unnötige Aufschlagfehler. Den dritten Satz gewann leider nicht die bessere Mannschaft. Die Deutschen waren eindeutig besser, Marco Sudy zeigte endlich seine gewohnt gute Leistung (er wurde zum besten Angreifer gewählt), Cevat wurde einige Male erfolgreich geblockt und die Deutschen führten bis zum 22-21 immer mit ein oder zwei Punkten. Ein Aufschlagfehler und zwei Schiedsrichterentscheidungen - ein Doppelfehler und einmal übergetreten - bracht den Türken die nötigen drei Punkte zum Matchgewinn und damit die Bronzemedaille.
Alter und neuer Europameister ist die Ukraine, zweiter Russland.
Das Niveau im Gehörlosenvolleyball wird besser und immer mehr Mannschaften haben Anschluss an die Spitze gefunden. Die Konkurrenz wird immer größer und die staatliche Förderung gehörloser SportlerInnen - besonders in der Ukraine und in Russland - zahlt sich leistungsmäßig aus.

Bericht: Sabine Grajewski



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan