headerphoto

PRESSEMITTEILUNG: SMART ALLIANZ STUTTGART; Mit EM-Silber gegen Mulhouse

Stuttgart/Belgrad – EM-Silber in Belgrad mit dem deutschen Nationalteam am Sonntagabend, Training um 10 Uhr in der SCHARRena in Stuttgart mit dem deutschen Pokalsieger Smart Allianz Stuttgart: Jan Lindenmair konnte sich nicht lange über den überraschenden Erfolg der deutschen Volleyballerinnen bei der Europameisterschaft in Serbien freuen. „Obwohl wir das Finale gegen Serbien mit 2:3 verloren haben, hat die Mannschaft eine großartige Leistung gezeigt“, sagte Lindenmair, der im Nationalteam als Assistent von Bundestrainer Giovanni Guidetti fungiert.

„Jetzt gilt die ganze Konzentration der Saisonvorbereitung in Stuttgart“, so Lindenmair, der die „Doppelbelastung gut“ wegsteckt und „dem Klub daheim sehr dankbar ist, dass man mir die Möglichkeit gibt, auf internationaler Ebene weitere Erfahrungen zu sammeln.“

Davon könnten die Stuttgarterinnen schon kommenden Donnerstag im wichtigen letzten Test vor dem Saisonstart am 14. Oktober (20 Uhr in der Scharrena gegen Dresden) profitieren. Smart Allianz trifft um 18 Uhr in der Scharrena auf das französische Team aus Mulhouse. Eine lange Vorbereitung geht dann mit einem echten Härtetest zu Ende. „Das ist für uns eine Standortbestimmung, die uns zeigt wo wir die letzten Details noch verbessern können“, sagt Coach Lindenmair.

Nicht mehr dabei sein wird Nationalspielerin Maren Brinker, die nach Italien wechselt. Dagegen hofft Lindenmair, dass die Stuttgarter Nationalspielerin Nadja Schaus ihre Verletzung bald auskuriert hat und den Smart Allianz Kader weiter aufwertet.

Für die Fans hat sich Smart Allianz ein besonderes „Wasen-Paket“ einfallen lassen. Erwachsene zahlen gegen Mulhouse nur vier Euro und Ermäßigte zwei. Die Kombination „Volleyball – Volksfest“ verspricht ein besonderes Vergnügen.

Bis Dienstagabend gilt noch das spezielle Angebot unseres Sponsors „SÜDWESRTBANK“, was sich vor allem an Schulen, Universitäten oder Vereine der Umgebung richtet, aber auch an Volleyballbegeisterte einschließt, die in größeren Gruppen gerne einmal ein Top Spiel live anschauen möchten. Die Gruppengröße sollte dabei mindestens 10 Personen umfassen. Die Anzahl der Freikarten ist limitiert. Mehr unter www.smart-allianz-stuttgart.de



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan