headerphoto

DVV Pokal: EnBW TV Rottenburg scheitert knapp im Tiebreak

Der EnBW TV Rottenburg ist frühzeitig aus dem DVV Pokal ausgeschieden. Vor 1.500 Zuschauern in der Tübinger Paul Horn-Arena unterlag das Heimteam gegen den VC Gotha mit 2:3 (21:25, 17:25, 25:22, 25:18, 14:16).

Dabei konnten die Rottenburger zunächst nicht an die guten Leistungen aus den vergangenen Heimspielen anknüpfen. Die Annahme kam selten beim Zuspieler an und machte so den Spielaufbau zunichte. Auch im Block fand der EnBW TV Rottenburg nicht zu gewohnter Stärke. Gotha zeigte sich stark nach dem Überraschungssieg gegen den Deutschen Meister VfB Friedrichshafen und zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung. Besonders gut aufgelegt war auf der Außenposition Ariel Hilmann mit sehr variablem Angriffsspiel.

Nach zwei deutlich verlorenen Sätzen fand der EnBW TV Rottenburg im dritten Satz doch noch ins Spiel. Mit einer guten Schlussphase sicherten sie sich den Satzgewinn und die Chance, das Ergebnis aus dem Ligaspiel zu wiederholen. Auch in Gotha lagen die Rottenburger 0:2 zurück, um dann noch 3:2 zu gewinnen. Im vierten Satz drehte das Heimteam zur Freude der Fans auf und vor allem René Bahlburg punktete kräftig. Er hämmerte auch den Satzball zum 25:18 ins gegnerische Feld.

Also musste wieder der Tiebreak entscheiden. Würde den Rottenburgern nochmals der Dreher gelingen? Lange Zeit blieb der Entscheidungssatz auf der Kippe, ehe Gotha am Ende das Glück auf seiner Seite hatte.

"Wir haben die ersten beiden Sätze verschlafen und zum Schluss den Sieg verschenkt", sagte EnBW-Kapitän Gergely Chowanski nach dem spannenden Pokalkrimi.

Nach dem Spiel wurde in der Paul Horn-Arena die nächste Pokalrunde ausgelost. Hier die Viertelfinal-Begegnungen des DVV-Pokals:

Moerser SC - evivo Düren
Generali Haching - BR Volleys
CV Mitteldeutschland - TV Bühl
VfB Friedrichshafen - VC Gotha



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan